Tag Archive: Symbolik

  • Beitragsbild

    Astrologiekurs

    Mittwoch 17.01. / 31.01. / 28.02.2018 um 19:00 Kurs (Offene Studiengruppe) – Anmeldung erbeten. Seit alters her ist die Astrologie eine Wissenschaft, deren Ursprünge sich im Dunkel der Zeit verlieren. Die Alten erkannten im Menschen einen Mikrokosmos, der den Makrokosmos widerspiegelt und mit ihm in Wechselwirkung tritt. Jeder Teil sei, so die alte Weisheitslehre, mit […]

  • Beitragsbild

    Maria – Tochter des Lichts

    Mittwoch, 28.06. um 20:00 Vortragsreihe: Vertiefte Aspekte des Urchristentums Vortrag – Eintritt frei Die christliche Lehre schreibt der Jungfrau Maria eine besondere Rolle im Heilsplan zu. Wer war diese Maria? Welche Seele hat sich ihres irdischen Körpers bedient, um die Geburt des Gottessohnes zu ermöglichen? Viele Traditionen geben uns Hinweise auf die Bedeutung der Symbolik […]

  • Beitragsbild

    Die Sternbilder und ihre Symbolik

    Samstag, 04.03. um 10:00 – 13:00 und 15:00 – 18:00 Workshop mit Gabriele Barberi (bilingual italienisch / deutsch) Die Astrologischen Symbole und die Entwicklung der Menschheit Die Sternbilder sind mentale Schöpfungen der Philosophen, die sich von der Ewigen Weisheit haben inspirieren lassen. Sie sind Ideen, die in den Himmel des universalen Geistes projiziert und fixiert […]

  • Beitragsbild

    Das Mysterium des Heiligen Grals und die Frau

    Sonntag, 04.12.2016 um 16:00 Kulturcafé – Vortrag bei Kaffee und Kuchen Im dritten und letzten Vortrag unserer Reihe DAS GEHEIMNIS DES GRALS geht es um die Rolle der Frau im Mythos um den Gral. In der allgemeinen Vorstellungswelt  sind es immer Männer, die sich aufmachen zur Eroberung des Grals, und ein  heldenhaftes Temperament oder das […]

  • Beitragsbild

    Der Heilige Gral

    Donnerstag, 03.11.2016 um 20:00 Vortrag – Eintritt frei Im zweiten Vortrag unserer Reihe DAS GEHEIMNIS DES GRALS werden wir die symbolische und allegorische Bedeutung des Grals darstellen, die Bedeutung der Eroberung des Grals und der Frage nachgehen, wozu der Gral dienen soll. „Vom 12. Jahrhundert bis heute wurde vieles über den Gral geschrieben, angefangen von […]

  • Beitragsbild

    König Artus und die Ritter der Tafelrunde

    Donnerstag, 06.10.2016 um 20:00 Vortrag – Eintritt frei Unsere Vortragsreihe DAS GEHEIMNIS DES GRALS beginnt mit einem Vortrag über die Sage um König Artus und seine berühmte Tafelrunde, seine zwölf treuen Ritter, das Schwert Excalibur, den Zauberer Merlin und ihre Suche nach dem heiligen Gral, die die Menschen schon immer fasziniet hat. Auch wenn man […]

  • Das Geheimnis der Pyramiden

    Zahlensymbolik und das Modul des Snofru Montag, 06.06.2015 um 20:00 Vortrag – Eintritt frei Die Pyramiden sind nicht nur beeindruckende Bauwerke, die mehrere tausend Jahre den verschiedensten Einflüssen wie Wind, Salzwasser und Erdbeben Stand gehalten haben. Wer nach Ägypten reist und fasziniert und vielleicht fassungslos vor diesen riesigen Giganten aus Stein verharrt und in die […]

  • Beitragsbild

    Der Mythos von Isis und Osiris

    Sonntag, 29.05.2016 um 16:00 Kulturcafé mit Vortrag Im Mythos von Isis und Osiris, der weit in die Urzeiten zurückreicht, verbirgt sich eine verschlüsselte Wahrheit. Es wird in symbolischen Bildern ein Reiseweg dargelegt, der zu einer tiefgreifenden Umwandlung des Bewusstseins führen kann. Es tauchen im Mythos Bilder auf wie „Tod durch Ertränken im Nil“, „Zerstückelung des […]

  • Beitragsbild

    Ikonenmalkurs

    Donnerstag 07.04. – Sonntag 17.04.2016 Kurs in 10 Lektionen Ikonen, jene auf Holz gemalten, sakralen Kunstwerke, zeugen von einer transzendenten Wirklichkeit und vermögen es, in der Meditation den Verstand des Betrachters von den Bildern zu den entsprechenden Archetypen zu erheben. Wie auch die Kathedralen basieren die Ikonen auf ganz bestimmten geometrischen Strukturen, die grundlegende Dimensionen […]

  • Beitragsbild

    Alchemie – hermetische Theorie und Praxis

    Samstag, 12.03.2016  von 10:00 – 13:00 und 15:00 – 18:00 Sonntag, 13.03.2016 von 11:00 – 14:00 Workshop – bilingual (italienisch/deutsch) Der Mensch lebt normalerweise nach seinen natürlichen Tendenzen und lässt sich von seinen Bedürfnissen treiben. Das Werk der Umwandlung seines Selbst bringt einen Menschen zum Vorschein, der wach und gegenwärtig ist und seine eigenen Handlungen […]