November 2017

  • Beitragsbild

    Die Entwicklung unserer spirituellen Sinne

    Vortragsreihe September – Dezember 2017 / Eintritt frei Mit unseren fünf physischen Sinnen sehen, hören, riechen, schmecken, tasten wir und können so die sichtbare, uns umgebende Welt wahrnehmen und erkennen. Darüber hinaus gibt es spirituelle oder metaphysische Sinne (oft als 6. Sinn bezeichnet) mit denen wir das wahrnehmen können, was auch da ist, was aber […]

  • Beitragsbild

    Astrologiekurs

    Stufe 1 – Teil 4 montags um 20:00 – 21:30 Kurs in 4 Lektionen (monatlich): 18.09. / 09.10. / 06.11. / 04.12. Seit alters her ist die Astrologie eine Wissenschaft, deren Ursprünge sich im Dunkel der Zeit verlieren. Die Alten erkannten im Menschen einen Mikrokosmos, der den Makrokosmos widerspiegelt und mit ihm in Wechselwirkung tritt. […]

  • Beitragsbild

    Vitale Energie, Kundalini und das Basalzentrum (Wurzel-Chakra)

    Mittwoch, 08.11. um 20:00 Vortragsreihe: Die Entwicklung unserer spirituellen Sinne Vortrag – Eintritt frei Was ist der Grund für das Gesetz von Ursache und Wirkung (Schicksal, Karma)? Wie kann man sich davon befreien und den Weg aus dem Labyrinth der Existenz finden? Eine Vorraussetzung ist die Kenntnis unserer selbst, die sich nicht nur auf den […]

  • Beitragsbild

    Meditation auf Symbole – Einführung

    montags 13.11. / 20.11. / 27.11. / 04.12. / 11.12. um 18:30 – 20:00 Kurs in 5 Lektionen Kosten: 80 € / Mitglieder frei – Anmeldung erbeten Die Meditation ist eine erlernbare Technik und gleichzeitig ein wunderbares Instrument, um die Dinge zu durchdringen, sie aufzunehmen und sich zu eigen zu machen. Dies bedeutet letztlich nicht […]

  • Beitragsbild

    Unser Kausalkörper und das Gesetz von Ursache und Wirkung

    Mittwoch, 22.11. um 20:00 Vortragsreihe: Die Entwicklung unserer spirituellen Sinne Vortrag – Eintritt frei Wenn man den Menschen als Ganzes betrachtet, dann findet man einen „niederen“ vergänglichen Anteil und einen „höheren“ unsterblichen Anteil. Im Vortrag wollen wir uns mit diesem unsterblichen Anteil beschäftigen, dem Höheren Selbst, dem EGO (lateinisch für „ICH“), mit seinem Körper und […]