Ab 13. Mai: Einführung in die Grundlagen der Astrologie

KURS IN 4 LEKTIONEN 
Beginn: Montag, 13.05.2019 von 20:00 bis 21:30 Uhr

Weitere Termine: 20.05. / 27.05. & 03.06.
Anmeldung erbeten.

Die Astrologie ist eine sehr alte und faszinierende Kunst, deren Ursprünge sich im Dunkel der Zeit verlieren. Die Alten Weisen erkannten im Menschen einen Mikrokosmos, der den Makrokosmos widerspiegelt und mit diesem in intimer Wechselwirkung steht. „Wie oben, so unten“ lautet ein berühmtes Zitat aus der Smaragdtafel des „Dreimal Großen Hermes“, den die Alten Ägypter als Gott „Thot“ verehrten. Ihm verdanken sie, so ihre Überzeugung, ihr gesamtes Wissen, die Erfindung von Schrift und Mathematik, die Ausarbeitung aller Künste und auch: die Astrologie.

Jeder Teil sei, so die alte Weisheitslehre, mit dem Ganzen aufs Innigste verbunden. Die Art der Verbindung kann an der Position der Sterne abgelesen werden, die wie eine kosmische Uhr beim Zeitpunkt der Geburt einen kosmischen Abdruck, eine elektromagnetische Signatur in der feinstofflichen Struktur des Menschen hinterlässt. So bringt jeder einzelne von uns eine einzigartige Kraft zum Ausdruck, mit deren Gesetzmäßigkeiten wir uns auseinandersetzen.

Kursinhalt

Der Kurs führt in die Grundlagen der Astrologie ein.